zur Startseite

Das digitale Tagebuch der Maklergruppe

11/2018
Digitaler Fortschritt...Bleiben Sie auf dem Laufenden...

Neue All-in-one-Lösung

Neue All-in-one-Lösung-
DIE Maklergruppe entwickelte mit Partner Wefox während der letzten 12 Monate eine neue „All in One Lösung“. DIE Maklergruppe kombiniert die bewährten Bausteine Produktentwicklung und Ertragssteigerung mit einem neuen, innovativen IT-System aus einem Guss, welches verhandelte Produkte, vollautomatisierte, digitale Beratung und ein revolutionäres Kundenverwaltungsprogramm in sich vereint.

Mit dem neu entwickeltem CRM-Programm ist eine vollautomatisierte, IDD konforme Einzelsparten- wie auch Gesamtspartenanalyse in allen Massensparten möglich. Für den Businessbereich stehen umfangreiche, digitale Analysemöglichkeiten und die verhandelten Gewerbeversicherungsprodukte in einem eigenen Bereich zur Verfügung.

Aus einer digitalen Bedarfserhebung kann der Makler vollautomatisiert einen IDD konformen Gesamtmarktvergleich, nach den genauen Wünschen und Bedürfnissen der Kunden, durchführen. Die unterschriftsreifen und mit Daten aus dem CRM befüllten Dokumente, wie Bedarfsanalyse, Gesamtofferte, Deckungsvergleich, und das Beratungsprotokoll kann der Makler dem Kunden per Knopfdruck via mail oder auf die wefox App übermitteln.  Jeder durch den Makler oder Kunden durchgeführte Vorgang wird im neuen CRM-Programm in der Kunden- Vertrags- oder Schadenmaske automatisch protokolliert.

Sämtliche Onlinetools für die Endkunden, wie etwa die Vergleichsrechner auf maklergruppe.at sind mit dem neuen cloudbasierten CRM System verknüpft, wodurch ein hybrides Beratungssystem optimal umgesetzt wurde.

Erteilt der Kunde den Auftrag, wandelt der Makler im System das gespeicherte Angebot in einen Antrag um und kann den Antrag über bereits zahlreich vorhandene  Direktpolizzierungsschnittstellen („Dunkelverarbeitung“) völlig eigenständig polizzieren, die PDF-Polizzendokumente werden dann automatisiert in das neue Kundenverwaltungssystem der Partner eingespielt.

Eine laufende Aktualisierung der Kunden Vertrags- und Schadendaten erfolgt über einen bidirektionalen, automatisierten OMDS-Abgleich, wodurch eine ständige Aktualität der Daten für den Kunden auf der App und eine ständige Aktualität der Kundendaten in der Kundenverwaltungssoftware der Maklerpartner gewährleistet wird.

Im Rahmen eines Jahreschecks kann durch die „All in One Lösung“, das bestehende Konzept mit neuen Produkten automatisiert verglichen werden und dem Kunde können über eine neuerliche Bedarfserhebung zu geänderten Wünschen und Bedürfnissen fehlende Risiken oder mögliche Produktverbesserungen durch die Experten der Maklergruppe aufgezeigt werden.

Die Makler der Maklergruppe können durch Jahreschecks mit dem neuem System „cross selling“ und gesetzeskonforme Beratung durchführen und ihre Umsätze und ihren Ertrag wesentlich steigern. Diese „All in One Lösung“ soll einen erheblichen Prämien- und Provisionszuwachs in der Maklergruppe bringen.

Partner der Maklergruppe kommen somit in den Genuss einer wesentlichen Vereinfachung der Arbeitsabläufe sowie, trotz IDD, einer Steigerung des Ertrags kombiniert mit modernsten Möglichkeiten im IT Bereich!

Das neue Gesamtangebot der Maklergruppe wird den bestehenden Partnern und neuen Interessenten beim AssCompact Trendtag am 18.10.2018 am Stand der Maklergruppe und auch am Stand von wefox vorgestellt.

Ab Oktober neu: Die IDD-konforme Gesamtanalyse

Ab Oktober neu: Die IDD-konforme Gesamtanalyse-Gesamtanalyse
In Kürze wird den Maklergruppenpartnern ein Beratungs- und Analysesystem zur Verfügung stehen, mit dem ein IDD-konformer Gesamtmarktvergleich über alle Massensparten möglich sein wird.

Trotz fehlender Umsetzung der IDD in österreichisches Recht hat es sich DIE Maklergruppe zum Ziel gesetzt, allen Partner IDD-konformes analysieren, vergleichen, dokumentieren und künftig auch polizzieren in digitaler Form zu ermöglichen. Mit dem neuen Tool kann der gesamte Beratungsprozess in den Massensparten, von der Risikoanalyse, über das Deckungskonzept inklusive IDD-konformen Ranglisten und empfohlenen Produktvarianten, bis hin zur automatischen Protokollierung, aus dem hauseigenen System durchgeführt werden, ohne das System verlassen zu müssen. Das Tool analysiert nicht nur die aktuellen Bedürfnisse der Kunden, sondern vergleicht auch bestehende Verträge mit dem Analysekonzept.

Eine IDD gerechte Auswertung wird dann – je nach Sparte – in 2 bis 5 Minuten möglich sein!

Digitale Drehscheibe zu Kunden und Versicherungsgesellschaften

Digitale Drehscheibe zu Kunden und Versicherungsgesellschaften-Schnellrechner Zoom
Nach erfolgreicher Umsetzung der Kfz-Dunkelverarbeitungsschnittstelle zur Donauversicherung, arbeitet die Maklergruppe bereits an weiteren direkten Antrags- und Polizzierungsschnittstellen - aktuell zur Zürich-, Allianz- und HDI Lebensversicherung.

Das ursprüngliche Schnellrechensystem entwickelt sich so immer mehr zu einem sehr mächtigen Beratungs- und Analysesystem, aus dem man Antragsdaten elektronisch direkt an die Versicherungsgesellschaften übermitteln kann.

Mit dem Tool kann der gesamte Beratungsprozess, von der Bedarfsanalyse, über das Deckungskonzept inklusive IDD-konformen Ranglisten und empfohlenen Produktvarianten, bis hin zur automatischen Protokollierung, aus dem hauseigenen System durchgeführt werden, ohne das System verlassen zu müssen.

Zudem folgen nun sukzessive die so wichtigen direkten Antragsschnittstellen. (Dunkelverarbeitung)

Das gesamte Analyse- und Verarbeitungssystem wird in ein neues CRM (Kundenverwaltungs-) Programm integriert, mit dem der Kunde, der Makler und die Versicherungsgesellschaften kommunizieren können.

Rechtzeitig vor Umsetzung der IDD entsteht hier eine sehr einfache, aber umfangreiche digitale Drehscheibe.

05-06/2018 Dunkelverarbeitungsschnittstelle zur Donau Versicherung umgesetzt

05-06/2018 Dunkelverarbeitungsschnittstelle zur Donau Versicherung umgesetzt-Antragsschnittstelle Donau Versicherung Zoom
Am 29.05.2018 präsentierte DIE Maklergruppe im Rahmen einer Vorstandssitzung der Donau-Versicherung erfolgreich die neue gemeinsam entwickelte Dunkelverarbeitungsschnittstelle.

Die Maklergruppen-Partner können ab sofort mit High-Speed im eigenen Schnellrechensystem einen KFZ-Versicherungsvergleich durchführen und direkt aus diesem die Antragsdaten digital zur Polizzierung an die Donau-Versicherung übermitteln. Die Makler erhalten vollautomatisiert die Polizzen, der Kunde in kürzester Zeit das Originaldokument.

Die Schnittstelle wird noch um weitere Funktionalitäten erweitert werden. So erhalten beispielsweise alle Partner ein einheitliches, digitales Beratungsprotokoll, was den digitalen Beratungsprozess zusätzlich abrundet.

Was bedeutet Dunkelverarbeitung?
Mit der Dunkelverarbeitungsschnittstelle werden die Antragsdaten elektronisch eingegeben, an die Versicherungsgesellschaft übermittelt und es kommt vollautomatisch zur Polizzierung des Antrags.
Bei der Dunkelverarbeitungsschnittstelle wurde auf viele Dinge Rücksicht genommen. So können sämtliche Deckungsvarianten (wie höhere Selbstbehalte in der Kaskoversicherung, Einschluss von Zusatzpaketen, etc.) berechnet und beantragt werden.

Von der Berechnung des Endkunden bis zur elektronischen Polizze
Ein vollständiger, digitaler Ablaufprozess von der Berechnung des Endkunden bis zur Polizzierung ist nun möglich. Die Berechnung des Endkunden über die Homepage wird dem Makler zugestellt. Dieser kann über das Schnellrechensystem bzw. die Dunkelverarbeitungsschnittstelle Änderungen durchführen, den Antrag fertigstellen und eine vollautomatische Polizzierung anstoßen.

04/2018 Neues digitales Beratungstool

04/2018 Neues digitales Beratungstool-Beratung Eigenheim/Haushalt Zoom
DIE Maklergruppe bringt ein neues, digitales Beratungstool auf den Markt - eine IDD gerechte Auswertung soll hier – je nach Sparte – in 2 bis 5 Minuten möglich sein!

Mit dem neuen Tool kann der gesamte Beratungsprozess in den Massensparten, von der Risikoanalyse, über das Deckungskonzept inklusive IDD-konformen Ranglisten und empfohlenen Produktvarianten, bis hin zur automatischen Protokollierung, aus dem hauseigenen System durchgeführt werden, ohne das System verlassen zu müssen.

Das Tool analysiert nicht nur die aktuellen Bedürfnisse der Kunden, sondern vergleicht auch bestehende Verträge mit dem Analysekonzept.

Im Rahmen eines Jahreschecks soll der Makler künftig die Möglichkeit haben, dem Kunden die letztgültige Analyse digital zur Überprüfung zu übermitteln. Damit will DIE Maklergruppe eine wesentliche Qualitätssteigerung durch laufende und regelmäßige Überprüfung der Versicherungsverträge erzielen und durch Aufzeigen zahlreicher Risiken aus der Analyse viel Neugeschäft generieren. Zudem werden mit dieser einfachen Art der Beratung die Haftungsrisiken für den Makler minimiert.

Die Entwicklung dieses Programms nahm in etwa zwei Jahre in Anspruch. Die Grundvoraussetzung für dieses sehr einfache, aber mächtige Tool war es, dass man nicht nur digitale Eingabemasken zur Risikoanalyse und Protokollierung in der Programmierung umsetzt,  sondern in Mitten dieser digitalen Eingabemasken, einen optimalen Vergleichsrechner, der sowohl den gesamten Markt, als  auch die Spezialprodukte der Maklergruppe mit sämtlichen Sideletterdeckungen und Sonderkonditionen vergleichen kann, implementiert.

„Die beste Technik ist ohne Integration der besten Produkte nicht viel wert“, so die Geschäftsführer der Maklergruppe.

Die Ergebnisausgabe aus dem Analysesystem erfolgt durch eigens angefertigte Offerte, die für den Verkauf und Vertrieb inklusive Beraterunterstützung und Produktinformationsblätter für Maklerpartner und deren Backoffice-Mitarbeiter sehr hilfreich sind und den neuen rechtlichen Vorgaben entsprechen.

Das gesamte Tool wurde mit dem Know-how aus der Maklergruppe konzeptioniert.

Das Beratungstool wird Interessenten erstmalig bei der ÖVM-Messe am 12. April 2018, am Stand der Maklergruppe, präsentiert.

03/2018 DIE Maklergruppe bringt neuen Krankenversicherungs-Vergleichsrechner auf den Markt!

03/2018 DIE Maklergruppe bringt neuen Krankenversicherungs-Vergleichsrechner auf den Markt!-Deckungsvergleich Krankenversicherung Zoom
Die private Krankenversicherung boomt aktuell in Österreich. Kein Wunder, begeben sich doch die Österreicher immer häufiger in stationäre Behandlung! Aber auch ambulante Tarife werden derzeit stark nachgefragt!

Deshalb hat DIE Maklergruppe einen Top Online Krankenversicherungs-Vergleichsrechner in Zusammenarbeit mit Q2E und DVM entwickelt, der sowohl dem Endkunden auf der Onlineplattform www.maklergruppe.at, als auch jedem Maklergruppenpartner im internen Rechensystem zur Verfügung steht. Die Entwicklung dieses, auf dem Versicherungsmarkt einzigartigen Online-Vergleichsrechners, wird unseren Partnern einen enormen Zuwachs beim Vertrieb privater Krankenversicherungen bringen:
  • Die Kunden können selbst in wenigen Minuten online einen kompletten, österreichweiten Marktvergleich durchführen, der auch sämtliche verhandelten Aktionen beinhaltet und zudem einfach, klar und transparent gestaltet ist.
  • DIE Maklergruppe fährt diesbezüglich Online-Marketing-Kampagnen, um für Bekanntheit des Rechners zu sorgen.
  • Der Maklerpartner kann nun ebenfalls in kürzester Zeit alle Produkte und Tarife mit über 1.100 Tarifkombinationen vergleichen, was zu einer erheblichen Effizienzsteigerung im Maklerbüro führen wird: bei jeder Autoanmeldung kann dem Kunden auch gleich in wenigen Minuten ein Krankenversicherungskonzept mit auf den Weg gegeben werden!
  • Es versteht sich für uns von selbst, dass auch unser neuer Vergleichsrechner mit IDD-gerechter Rangliste, empfohlener Variante, alternativen Varianten und dementsprechenden Begründungen, sowie einem Deckungsvergleich ausgestattet ist.
  • Unsere Partner freuen sich auch besonders, dass die schön aufbereiteten Angebote in Doppelmarkenstrategie mit Kontaktdaten und Logo des jeweiligen Partners ausgestattet sind.

Vergleichsrechner!

01-02/2018 Anpassung unseres Schnellrechnersystems an IDD-konforme Beratung

01-02/2018 Anpassung unseres Schnellrechnersystems an IDD-konforme Beratung-Sujet DIGIBUCH 01/2018 Zoom
01-02/2018
Wir bieten unseren Partnern in allen Massensparten der Sach-, Unfall und KFZ-Versicherung einen Tarifvergleich der innerhalb von wenigen Augenblicken Ergebnisse liefert - natürlich inklusive den verhandelten Sonderkonditionen und Zusatzdeckungen der Maklergruppe. Alle Offerte sind einfach, transparent und für den Kunden klar verständlich.

Eine Integration der gesetzlich vorgeschriebenen Produktinformationsblätter ist vorbereitet und wird umgesetzt, sobald diese Informationen von den Versicherungen zur Verfügung stehen. Unsere – für die Partner – generierten Offerte beinhalten selbstverständlich alle gesetzlich notwendigen Firmenangaben des Maklergruppenpartners, wie Gisa-Zahl und Firmenbuchnummer, samt dem Markenauftritt mit dem Logo des jeweiligen Partners.

Natürlich werden auf den Offerten auch die wesentlichen Kundenvorteile und Zusatzdeckungen der Maklergruppe prägnant dargestellt.

Unsere Partner können die aus dem Marktvergleich ausgewählten Produkte bereits jetzt IDD konform darstellen und auf eigens generierten Offertübersichten begründen, warum eine Variante empfohlen wird und welche Alternativen es geben würde.

Die empfohlenen Gesamtofferte können dem Kunden direkt, ohne Zwischenschaltung von unsicheren Schnittstellen, im „wefox Kundenportal“ oder über die „wefox App“ zur Verfügung gestellt werden und vom Kunden auch direkt am Smartphone unterschrieben und beantragt werden. Dieses System „aus einem Guss“ ist besonders im Hinblick auf die Datenschutzgrundverordnung wichtig.

Alle Systeme sind „responsive“ und können selbstverständlich auch auf allen Endgeräten genutzt werden, sodass ein Tarifvergleich jederzeit und überall am Smartphone oder Tablet möglich ist und die Ergebnisse so auch über Messenger wie bspw. WhatsApp an den Interessenten versendet werden können.

Unsere Partner können so in Rekordzeit rechtlich gesicherte Beratungen durchführen.

Partner werden!

NACH OBEN