zur Startseite

wefox unterstützt Makler durch optimale Nutzung technischer Möglichkeiten

Beitrag erstellt am 20.03.2020
Wien, 17. März 2020 - Auch Makler sind von den gesetzlich angeordneten Einschränkungen aufgrund der Corona-Krise betroffen und dürfen ihre Kunden nicht mehr in persönlichen Gesprächen beraten. In diesem herausfordernden Umfeld bewährt sich das IT-Komplettsystem von wefox, das es Maklern ermöglicht jederzeit und von jedem Ort aus eine komplette Beratung inklusive direkter Polizzierung durchzuführen.
-
Zoom
„Unser über die vergangenen Jahre eigens entwickeltes, cloudbasiertes CRM und Kundenverwaltungsprogramm und unser umfassendes Beratungstool hilft den Maklerpartner in der aktuellen Situation enorm“, so wefox Österreich Geschäftsführer Matthias Lindenhofer.    Dieses ermöglicht es dem Makler seine Kunden auch von zu Hause aus zu beraten, digitaler Signaturen mit A-Trust einzuholen und Polizzen auszustellen - bei gesicherter DSGVO- und IDD-Konformität. 

Matthias Lindenhofer weiter: „Wir stehen auch in dieser Phase über unsere Onlinemeeting-Tools für Gespräche mit neuen Partnern zur Verfügung.“

Rainer Vogelmann, Co-Geschäftsführer von wefox Österreich: „Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und Kunden sehr ernst und haben aus diesem Grund auf Home-Office umgestellt. Nichts desto trotz ist es uns ein Anliegen auch und gerade in dieser herausfordernden Zeit jene Kollegen zu unterstützen, die vielleicht noch nicht in der Lage sind ihre Kunden aus der Entfernung adäquat zu betreuen. Wir verstehen uns als große Gemeinschaft und das gilt in herausfordernden Zeiten umso mehr.“


Über wefox
Das InsurTech wefox wurde im November 2014 unter der Marke FinanceFox in der Schweiz gegründet. wefox verbindet Expertise und langjährige Erfahrung im Versicherungsmarkt mit den modernen Möglichkeiten digitaler Technologien. Die Serviceplattform wefox ermöglicht es Kunden, Maklern und Versicherungsgesellschaften, Versicherungs- und Finanzprodukte sowie Geschäftsprozesse intelligent und effizient zu verwalten. Die wefox-Plattform basiert auf einer Kombination aus moderner Technologie und Beratungs-Know-how aus dem klassischen Versicherungsgeschäft.

Die wefox Group zählt fast 400 Mitarbeiter, die mehr als 2.000 Broker und rund 500.000 Kunden in neun Ländern betreuen. Der Umsatz lag im Jahr 2019 bei 130 Millionen US-Dollar.


Pressekontakt wefox Österreich
Kommunikationsberatung Ulla Arias
Mag. Ulla Arias
Tel.: 0650/962 37 14
E-Mail: <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>www.ulla-arias.com

NACH OBEN